Aufruf zum Gedenkmarsch für die Opfer der Todesmärsche


Am 8. Mai 2009 jährt sich das Ende des 2. Weltkrieges und der Nazidiktatur zum 64. Mal. Noch in den letzten Kriegstagen versuchten SS und Gestapo die von ihnen begangenen Verbrechen durch neue Verbrechen zu ver-wischen. Konzentrationslager, Zwangsarbeitslager und Haftlager der verschiedensten Art wurden durch sie geräumt und tausende dem Tod entronnene Häftlinge auf lange, […]

Wir zahlen nicht für eure Krise! 28.3. in Frankfurt/Main und Berlin


Wir zahlen nicht für eure Krise! – Für eine solidarische Gesellschaft Aktionstag zum Welt-Finanz-Gipfel (G20), im Rahmen der globalen Aktionswoche gegen Krise und Krieg: Bundesweite Demonstrationen in Berlin und Frankfurt/Main Der Kapitalismus steckt in seiner schlimmsten Krise seit 1929. Sie hat verschiedene Gesichter: die Beschleunigung des Klimawandels, Kriege um den Zugang zu Rohstoffen, Hungerrevolten, Finanzmarkt-Crash […]

Offener Brief an den Bürgermeister der Stadt Geringswalde


Sehr geehrter Herr Arnold! Sie werden sicherlich verstehen, dass ich mich heute an Sie wende, auch wenn ich weder Bürgerin von Geringswalde noch überhaupt im Kreis Mittelsachsen ansässig bin. Sie sind Bürgermeister einer Stadt, in der am Samstag eine Demonstration unter dem Motto “Härtere Strafen für Kinderschänder” stattfinden soll, angemeldet von einem stadtbekannten Neonazi, beworben […]

Was Polizisten so lesen…


Bei der Nazi-Demo am 3. Oktober wurde ich von einem Mitstreiter darauf aufmerksam gemacht, dass in einem der Polizeiautos, die um unseren Sammelplatz gruppiert waren, deutlich sichtbar eine Ausgabe der „National-Zeitung“ lag. Diese Zeitung ist das Blatt des rechtsextremen Multimillionärs und DVU-Vorsitzenden Gerhard Frey. Immer wieder finden sich darin übelste antisemitische Passagen. Es handelt sich […]

Geithain: Die Revolution fiel mangels Masse aus


Für den 3. Oktober hatten Neonazis des “Freien Netzes”, einer militanten Strömung außerhalb der NPD, zu einer Demonstration in Geithain aufgerufen. Ihr großspuriges Motto: “Revolution ist machbar!”. Der Zusatz, die Forderung “Nationaler Sozialismus jetzt!”, stellte eine kaum verhüllte Anlehnung an die NS-Ideologie dar. Indes waren es nur knapp 180 Neonazis, die der programmatischen Rede zu […]

Aufruf zur Demo nach Geithain


Köditz: „Gegenaktionen zur Nazidemonstration notwendig“ Die Landtagsabgeordnete Kerstin Köditz (LINKE) unterstützt die für den 3. Oktober angemeldete Gegendemonstration zum Aufmarsch von Neonazis in Geithain. „Für mich wäre es unerträglich, wenn die geistigen Nachfolger der NSDAP mit der Forderung nach einem ‚nationalen Sozialismus’ durch die Stadt ziehen. Bei einer solchen Parole müssen Demokraten einfach aktiv werden.“ […]