Rede zum Antikriegstag 2015


kranz

Colditz, 1. September 2015 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde! Zweifellos: Die KPD hat in ihrer Geschichte unzählige Fehler begangen, Fehleinschätzungen vorgenommen und ist immer wieder strategischen Wirrungen gefolgt. Aber niemand wird bestreiten wollen, dass ein Satz von ihr voll und ganz zutraf: „Wer Hitler wählt, wählt den Krieg.“ Es bedurfte noch […]

Innerlich zerrissen (junge Welt, 03.07.2015)


afd

In der AfD sind alle uneins. Das von den Medien gezeichnete Bild zweier Lager bildet dabei die Wirklichkeit nur verzerrt ab. Dies zeigt das Beispiel Sachsen. Ein Zustandsbericht vor dem Bundesparteitag Von Kerstin Köditz/Volkmar Wölk An diesem Wochenende hält die Alternative für Deutschland (AfD) in Essen einen außerordentlichen Mitgliederparteitag ab. Dort stehen die sich heftig […]

70 Jahre nach der Befreiung von Faschismus und Krieg: Für eine neue Entspannungspolitik, nein zur Vorbereitung auf den Krieg!


vvnbda

Ein Aufruf von: Ludwig Baumann, Rolf Becker, Esther Bejarano, Volker Bethge, Henny Dreyfuss, Prof. Dr. Heinrich Fink, Silvia Gingold, Lühr Henken, Willi Hoffmeister, Liesl Jäger, Jutta Kausch, Patrik Köbele, Dieter Lachenmeyer, Bernd Meimberg, Willi van Ooyen, Günter Pappenheim, Peggy Parnass, Karl-Heinz Peil, Sally Perel, Tobias Pflüger, Anne Rieger, Ulrich Sander, Monty Schädel, Horst Schmitthenner, Gert […]

Gedenkmarsch für die Opfer der Todesmärsche am 3. Mai 2015


img2114845

Französische-tschechische Delegation als Gast zur Einweihung eines neuen Gedenksteins erwartet Am 3. Mai 2015 findet zum 16. Mal der Gedenkmarsch für die Opfer der Todesmärsche entlang der Bundesstraße B6 statt. Beginn wird 9 Uhr in Borsdorf am Heimatmuseum sein, danach geht es 9.45 Uhr in Gerichshain und 10.30 Uhr in Machern weiter. Die Mittagspause wird […]

Ist der Ruf erst ruiniert…


…dann prügelt es sich ungeniert. Bereits von einigen Wochen hatte die Linksfraktion im Sächsischen Landtag im Leipziger Neuen Rathaus eine Anhörung zum Verhalten der Polizei bei den Demonstrationen der rassistischen LEGIDA in der Stadt durchgeführt. Bereits damals war es von Seiten des Bündnissen „NoLegida“, einer Gruppe von Protestbeobachtenden wie auch von anderen Teilnehmenden zu Beschwerden […]

Zwickauer Impressionen


baum_zwickau

Momentaufnahmen aus einer Woche, Blitzlichter aus einer Stadt. Zwickau im April 2015. Die Stadt, in der sich das Kerntrio des NSU rund ein Jahrzehnt versteckt hat. Die Stadt, in der dieser NSU noch immer als das „Thüringer Terror-Trio“ bezeichnet wird. Bereits zum dreizehnten Male finden in Zwickau und Umgebung die „Tage der Demokratie und Toleranz“ […]